In der Projektwoche der Schulkooperative Thun konnten die Schüler und Schülerinnen ein breites Feld an spannenden Informatik- und Mediamatikthemen erkunden und entdecken. Morgens gab es jeweils Unterrichtssequenzen zu verschiedenen Office-Anwendungen, Internet-Security und Datensicherheit. Das waren nur ein paar der vielseitigen Themen. An drei Nachmittagen dieser abwechslungsreichen Woche gab es verschiedene Projekte, in denen die Schüler und Schülerinnen selbst kreativ werden konnten. Nebst Programmieren, Webseitengestaltung und Bildbearbeitung gab es auch einen Nachmittag zum Thema Filmen und Videobearbeitung; und da kam captumo studios ins Spiel.

Eines der Projekte war ein StopMotion Film. Also ein Film, der aus einzelnen Bildern zusammengeschnitten wurde. Etwa so wie ein Daumenkino. Nach einer kurzen Einleitung und einem einfach Test erkannten die Schüler und Schülerinnen sofort, wie viel Arbeit in so einem Video steckt. Trotzdem fingen sie voller Eifer an, die LEGO Figuren mit kleinen Bewegungen durch das Bild zu führen und damit eine Geschichte zu erzählen.
Wie immer ist die Zeit leider viel zu knapp, wenn man mit Freude und viel Elan an einem Projekt sitzt. Die Ideen wurden immer ausgefallener und wir mussten die jungen Videografen mehrfach daran erinnern, dass um 16:30 Uhr doch eigentlich Feierabend sei. Nichts desto trotz haben wir zwei kleine Clips fertiggestellt. Der Trick im kurzen Clip besteht darin, dass die Figur auf manchen Bilder schwebt. Dies erfordert einen gewissen Aufwand in der Postproduktion, da das Hilfsmittel, eine Nylonschnur, auf jedem Bild fein säuberlich entfernt werden muss. Der zweite, längere Clip zeigt einen rasanten Überfall. Es macht definitiv Freude, diese Resultate zu sehen.

Falls Sie auch Interesse an einem solchen Projekt haben oder sogar selber mit Ihrer Klasse einen kleinen Exkurs in den Bereich der Filmografie planen, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.